Welcome to my bilingual Blog on Digital Education & Social Change. You find the latest Blog Posts in your preferred language in the menu on the top or here in English.


Willkommen zu meinem zweisprachigen Blog zu digitaler Bildung und gesellschaftlichen Wandel. Die Beiträge in deutscher Sprache finden Sie im oberen Menü oder hier.


Mein Profil – In a Nutshell

Ich bin eine an den Universitäten Liverpool und Oxford ausgebildete Bildungsgestalterin mit internationaler Erfahrung. In Asien arbeitete ich als Dozentin in verschiedenen Bildungseinrichtungen (Schwerpunkte Interaktive Medien und Visuelle Kommunikation), Programmdirektorin und Bildungsberaterin im öffentlichen wie im privaten Bildungssektor, u.a. für das Ministry of Education (MOE) in Singapur.

Im wirtschaftlichen Bereich hatte ich in Singapur ein marktführendes Medienstudio aufgebaut und in verschiedensten digitalen Start-Ups an der Entwicklung neuer Technologien gearbeitet.

Mein Team an der Medienfaktur der Universität Oldenburg entwickelt seit 2020 hybride Unterrichtskonzepte für Schulen im Rahmen der Förderprogramme OLE+ (BMBF) und Innovation Plus (Land Niedersachsen).

Einige meiner zentralen Handlungsfelder sind digitale Transformation, nachhaltige organisationale Entwicklung, Lernerzentrierung, Social Innovation, Design Mindset Development und Social Impact. Hier vor allem das Zusammenspiel von pädagogischer Gestaltung und technologischer Lernumgebung.


Entrepreneurship: Mitgründerin und Direktorin des ersten volldigitalen Medienstudios Südost-Asiens, Speakeasy Digital Pte. Ltd. in Singapur. Dozentin für Interactive Media Design (IMD) am Temasek Polytechnic (TP). Zertifizierte Lehrkraft in der höheren Bildung (SEDA, UK). Associate Consultant für Problembasiertes Lernen (PBL) an der Temasek Design School (TDS). Ausbildung in PBL unter Prof. Emeritus Howard S. Barrows. Bildungsberaterin für Curriculumentwicklung für das Ministry of Education (MOE)/ Singapore.

Expertise in den Bereichen Design Thinking, Kursplanung, Kursanalyse sowie Durchführung von Weiterbildungs- und Professionalisierungs-Programmen an der TDS.

Social Change Management für den Wechsel des pädagogischen Ansatzes der TDS zu PBL. Kompetenzen als Mediendesignerin in UX Design, Universelles Design, Usability Testing und der Entwicklung von Marketing Strategien für Software (Skydoor Pte. Ltd.).

Als Programmdirektorin und Senior Lecturer für Raffles Education Corporation Ltd. (China, Thailand) Kompetenzen in der Angleichung divergierender internationaler Bildungsstandards (in Kooperation mit der Northumbria University, UK), Lehrplanung, Team-Management (Lehrkräfte) und der Programmentwicklung. Weiterbildung und Zertifizierung im Online Tutoring an der University of Oxford.

M.Sc. in Angewandter Psychologie, Universität Liverpool mit dem Schwerpunkt kulturelle Unterschiede in der Kontextualisierung metakognitiver Steuerung. Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Drittmittelprojekt OLE+ (BMBF) am Institut für Pädagogik der Universität Oldenburg.

Seit 2018 Expertin zu digitalen Kompetenzen in einer Arbeitsgruppe der EU-Kommission (DigCompEdu). Mit Dr. Michael Viertel Mitgründerin der Medienfaktur an der Universität Oldenburg. Wertschätzung durch die Hochschulrektorenkonferenz als vorbildliches innovatives Bildungsprogramm. Erfolgreicher Förderantrag zu ‘Innovation Plus’ (BMBF).


Programmentwicklung an der Schnittstelle zwischen (a) pädagogisch-motivationaler Strategieentwicklung (u.a. nachhaltige Implementierung von Best Practice Leitfäden), (b) hybriden Lernumgebungen im Professionalisierungsmodul PB-380 und (c) organisationaler Entwicklung.

Agiles Projektmanagement in der Entwicklung von Digitalstrategien für drei Schulen im PB-380. Entwicklung einer formalen Sprache zur Beschreibung pädagogisch-didaktischer Strategien in Abhängigkeit von institutioneller Entwicklung (Mindset, Lernkultur, technologische Voraussetzungen und Ressourcenbedarf, programmatische Nachhaltigkeit, Social Impact und Vernetzung sozialer Akteure).